Fragen und Antworten | Sexualberatung Wiesbaden - Sabine Fabian
15613
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15613,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-9.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Private Praxis für Sexualberatung und Paarberatung in Wiesbaden

Fragen und Antworten.

[ Alles weitere im persönlichen Gespräch oder telefonisch unter (06127) 700 40 23. ]

Wenn Sie überlegen, ob Sie sich von mir beraten lassen möchten, stellen Sie sich gerade viele Fragen.

Wer?
Paare (gemeinsam oder einzeln)
Singles

 

Was?
Einzel- und Paargespräche
Beratung erfolgt ausschließlich in Gesprächsform
Völlige Diskretion: ich wahre meine professionelle Schweigepflicht

 

Wo?
In meiner Praxis in Wiesbaden-Naurod
Ruhige und ungestörte Wohlfühlatmosphäre

 

Wie oft?
Fünf bis zehn Termine
Das erste Gespräch kann erfahrungsgemäß schon vieles bewegen
Gesprächsfrequenz: wöchentlich oder alle zwei Wochen
Wenn es Ihnen und mir sinnvoll scheint, ist eine Weiterführung der Beratung möglich

 

Wann?
Termine nach Vereinbarung
Unter Berücksichtigung Ihrer Zeitpläne

 

Wie lange?
Einzelgespräche dauern 60 Minuten
Paargespräche dauern 90 Minuten (60 Minuten sind auch möglich)

 

Wieviel?
Vorgespräch (telefonisch): kostenlos
Erstgespräch (mindestens 60 Minuten): 80 Euro
Einzelgespräch (60 Minuten): 80 Euro
Paargespräch (60 Minuten): 80 Euro
Paargespräch (90 Minuten): 120 Euro
Mehrwertsteuer wird nicht erhoben.

 

Bekomme ich eine Rechnung?
Selbstverständlich. Die Rechnung wird jeweils am Ende des Gesprächs bezahlt.
Eine Abrechnung über die gesetzlichen Krankenkassen ist nicht möglich. Mit Ihrer privaten Krankenkasse sollten Sie rechtzeitig klären, ob sie sich an den Kosten beteiligen will.

 

Wie lange dauert es bis zum ersten Termin?
Wenn Sie sich für eine Beratung entschieden haben, wollen Sie nicht auch noch lange darauf warten müssen. Deshalb werde ich mich bemühen, Ihnen möglichst rasch Termine anzubieten. Auf jeden Fall werde ich Ihre Anfrage persönlich beantworten!

 

Und wenn ich einen Termin nicht wahrnehmen kann?
Falls Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie ihn bitte rechtzeitig ab. Wenn Sie weniger als 24 Stunden vor dem Termin absagen, gilt ein Ausfallhonorar in voller Höhe als vereinbart.