Sexualberatung Wiesbaden - Sabine Fabian
15933
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15933,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-9.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Paarberatung

Sabine Fabian berät Paare,

die sich eine lustvolle und erfüllte Sexualität wünschen.

Nähe, Intimität, gegenseitige Unterstützung und gemeinsame Entwicklung – das sind die schönen Seiten der Paarbeziehung.
Manchmal gibt es allerdings auch Rückzug, wiederkehrende Konflikte und Ausweglosigkeit – und Paare wissen nicht immer, wie sie diese Herausforderungen bewältigen können.

Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Meine Paartherapie basiert auf verschiedenen Methoden, die ich auf eine kreative Weise miteinander kombiniere. Berufliche Erfahrung, gelebtes Leben sowie eine große Menge an Fachwissen aus zahlreichen Fortbildungen gehören für mich genauso zu meiner Arbeit wie Offenheit, Respekt und Humor.

Das Gespräch hilft,

  • sich besser zu verständigen, die Paarkommunikation verbessern
  • Gefühle aufzuspüren und wertzuschätzen
  • neue und positive Ebenen der Begegnung zu finden
  • Ursachen für Verstrickungen zu verstehen und diese zu lösen
  • in einem sicheren Rahmen über Sinnlichkeit und Sexualität zu sprechen

Aufstellungen sind,

  • kreative Möglichkeiten, um Beziehungsthemen zu beleuchten
  • Systeme innerhalb der Beziehung besser zu verstehen
  • Bilder vor Augen zu haben
  • Die Aufstellung verdeutlicht, wie Gefühle im Beziehungskontext zusammenspielen
  • Die Aufstellung zeigt, was der Verstand zunächst nicht sieht

Ich möchte Ihre Fähig­keiten fördern, sich selbst zu akzep­tieren.

Sabine Fabian

Als Sexologin arbeite ich nach dem körperorientierte Ansatz des Sexo Corporel www.ziss.ch

 

  • Evaluation und Gespräch
  • Sie erhalten Aufklärung über Ihren eigenen Körper und den des Partners
  • Dafür gebe ich – in Absprache mit Ihnen – konkrete „Hausaufgaben“, die Sie motivieren sollen, neue Schritte im Zusammenleben auszuprobieren
  • Atemübungen, Achtsamkeitsübungen
  • Sinnlichkeitstraining und Beckenboden-Training

Paarkonflikte sind eine Herausforderung für beide Partner – und eine große Chance für Entwicklung.